Künstleratelier Roßberg 2

Schaut man durch die Fenster des Ateliers Roßberg 2, erspäht man Bilder vom Hamburger Hafen, von Wasser- und Strand, abstrakte Werke in bunten Farben, phantasievolle Vogelgemälde, Portraits und Bilder von Eilbeks Parks. Wenn man das Atelier betritt, steigt einem dazu der angenehme Geruch von Ölfarben in die Nase.

Das Gemeinschafts-Atelier teilen sich die Künstler Nicole Olsowski, Jens-Peter Tschuschke und Carolina Villagra-Roth. Alle drei sind Maler, mit ganz unterschiedlichen, tollen Stilen, deren Bilder wunderbar in Wohnungen oder Büros gezeigt werden können. Hinter dem großen Eingangsraum befinden sich weitere Arbeitsräume, sowie eine Küche, die sie sich teilen. Im Keller (übrigens aus der Vorkriegszeit) ist Platz für die Arbeit mit besonders starken Terpentingerüchen. Neben Auftragsmalerei und zahlreichen Ausstellungen bieten die Kollegen hier auch immer wieder Malkurse an.

Gegründet wurde das Atelier 2006 durch die Aktion “KunstLaden – LadenKunst”, bei der leerstehende Ladengeschäfte in der Wandsbeker Chaussee von professionellen Künstlern genutzt werden konnten. Dadurch entstand ein attraktives Schaufenster für die Nachbarn und Kunden, sowie wertvoller Arbeitsraum für die Künstler. Die drei freischaffenden Künstler sind sehr glücklich über diese Räumlichkeiten und den ruhigen Standort Eilbek, und wohnen teilweise sogar hier.

Nicole-Olsowski

Nicole Olsowski

Nicole Olsowski

Nicole Olsowski malt intuitiv, mit Konzept im Hintergrund, in besonders kraftvollen Farben. Dabei verwendet sie neben Pinseln auch Papierstücke und ergänzt die Acrylfarben um Kreiden, Wachsstifte oder Stempeltechnik. Sie ist immer wieder neugierig, welche Motive die Betrachter in ihren Werken sehen.

Kontakt unter nicolsowski@aol.com

Nicole-Olsowski - Bild Farben gelb, grün, rosa, blau

Nicole Olsowski

Nicole-Olsowski - Bild: gelb und blau

Nicole Olsowski

Jens-Peter-Tschuschke mit Bild das Meer

Jens-Peter Tschuschke

Jens-Peter Tschuschke

Jens-Peter Tschuschke reizt das Meer ganz besonders. Seine Arbeiten entstehen überwiegend auf Holztafeln oder Rohleinen, wobei die Struktur dieser Materialien ihn zu den Motiven inspirieren. Er liebt das Malen draussen in der Natur, plein air genannt, und so entstehen die Aquarelle aus und in Eilbeks Parks und Umgebung.

Kontakt unter jpt.hamburg@web.de oder www.jpt-hamburg.de

Jens-Peter-Tschuschke - Bild: ein Park

Jens-Peter Tschuschke

Jens-Peter-Tschuschke - Bild: ein See

Jens-Peter Tschuschke

Carolina-Villagra-Roth mit Bild Frau im roten Kleid

Carolina Villagra-Roth

Carolina Villagra-Roth

Carolina Villagra-Roth malt fröhliche Vogel- und Baummotive, inspiriert durch ihre Heimat in Chile. Ausserdem malt sie farbenfrohe, kraftvolle Portraits und liebt es sogar, die grauen Tage im Hamburger Hafen festzuhalten.

Kontakt unter muse@cvarte.de oder www.cvarte.de

Carolina-Villagra-Roth - Bild Containerschiffe

Carolina Villagra-Roth

Carolina-Villagra-Roth - Bild zwei rote Vögel

Carolina Villagra-Roth

Die drei freuen sich übrigens, wenn Eilbeker vorbei schauen und sie mit den Nachbarn ins Gespräch kommen! Auch über eine E-Mail zur Kontaktaufnahme freuen sich die Künstler.

Ich habe bei unserem netten Gespräch direkt Lust bekommen zu malen und überlege, ob eines der wunderbaren Motive in unsere Wohnung passt 🙂

Hoffentlich wird es im nächsten Jahr wieder Malkurse geben und vielleicht sogar einen Tag der Offenen Tür.

 

Diese Vorstellung ist die erste aus unserer Portrait-Reihe, aber weitere sollen folgen. Kennst Du eine Firma oder Persönlichkeit, die wir hier vorstellen sollten? Dann schreib uns gerne an kontakt@eilbek. com

Atelier Roßberg 2

22089 Hamburg